Small Talk – Selbstmotivation

Das Warming-up: sich selbst motivieren und neugierig sein

Selbstmotivation und neugierig sein: Bereiten Sie sich vor dem nächsten Event auf den Small Talk vor!Bevor Sie zu einem Meeting, einer Tagung oder einer Party gehen, fragen Sie sich vielleicht so manches Mal: „Interessiert mich das Thema oder die Feier? Oder interessieren mich die Menschen, die ich dort treffen werde?” Ein Schub Selbstmotivation wäre jetzt gut.

Machen Sie sich selbst neugierig, motivieren Sie sich selbst. Umso leichter fällt Ihnen der Small Talk!

Stimmen Sie sich positiv auf das nächste Treffen ein!

Viele Vorteile bieten sich Ihnen, wenn Sie auf ein Event gehen. Hier einige Tipps, wie Sie sich im Vorfeld einer Veranstaltung selbst motivieren und auf den Small Talk vorbereiten können. Überlegen Sie sich einige Fragen, die Sie neugierig machen.

  • Neugierig sein: „Beim nächsten Meeting sehe ich endlich mal den Kollegen aus der anderen Abteilung, über den so viele reden. Ich bin gespannt! Ist er wirklich so, wie die Kollegen sagen?”
  • Loben schafft einen positiven Eindruck: „Ich bin neugierig auf die Tagung. Wird meine Chefin die Teilnehmenden für ihre neuen Ideen begeistern? Wenn ja, gebe ich ihr ein positives Feedback.”
  • Netzwerk erweitern: „Morgen bin ich auf einer großen Party. Wen hat meine Freundin wohl eingeladen? Ich frage sie und dann überlege ich mir, mit wem ich reden möchte. Besonders neugierig bin ich auf die Leute, die ich noch nicht kenne. So kann ich mein Netzwerk erweitern und vielleicht neue Freundschaften schließen.”
  • Berufliche Verbindungen knüpfen: „Mit welchen externen Gästen möchte ich morgen auf der Abteilungsfeier ins Gespräch kommen? So stelle ich einerseits im Interesse der Firma wichtige Kontakte her. Anderseits kann ich mich selbst und meine Kompetenzen bei den Vertretern der anderen Unternehmen bekannt machen.”

Denken Sie immer einen Schritt weiter!

Nutzen Sie Ihre Selbstmotivation – um neue Kontakte, Beziehungen, Freundschaften und berufliche Entwicklungen zu nutzen.

Mein Tipp: Organisieren Sie beispielsweise ein Business-Speeddating! Solche schnellen Kennenlernrunden sind perfekt geeignet, um im Geschäftsbereich möglichst viele Businesskontakte aufzutun.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.